Photovoltaik stagniert beim Stromverbrauch

Der Anteil der erneuerbaren Energien ist im zurückliegenden Jahr zwar angestiegen. Dennoch war bei der Photovoltaik eine Stagnation zu verzeichnen. Der Anteil des Stroms aus Sonne, Wind und anderen erneuerbaren Energiequellen ist im vergangenen…

Klimaschutzprogramm 2030: Der Deckel wird entfernt

Der 52-Gigawatt-Deckel wird aufgehoben. Im Rahmen des Klimaschutzprogramms wurde neben weiteren wichtigen Maßnahmen auch festgelegt, dass die Förderungsdeckelung in absehbarer Zeit entfallen wird. Solaranlagen…

Neue Förderprogramme für Photovoltaik

Die Länder Berlin und Rheinland-Pfalz wollen die Solarenergie mithilfe neuer Förderprogramme weiter voranbringen. Sowohl PV-Anlagen selbst als auch Solarspeicher sollen gefördert werden. Seit dem 1. Oktober 2019 läuft in Berlin das…

Drohende Stromlücke: 163 Gigawatt Solarstrom bis 2030

Es braucht deutlich mehr Solarstrom, um der drohenden Stromlücke durch den Wegfall von Kohle- und Atomstrom begegnen zu können. Laut EuPD Research sind hierfür 163 Gigawatt nötig und die Photovoltaik erscheint mittelfristig…

Solares Potenzial von PV-Dachanlagen

Eine aktuelle EU-Studie zeigt, was noch möglich wäre und wie viel Strom sich erzeugen ließe.

BDEW unterstützt Forderung zur Abschaffung des 52 GW-Deckels

Die Deckelung der Solarförderung auf 52 Gigawatt liegt der Branche schon seit ein paar Jahren schwer im Magen.

Zweistelliges Wachstum: Gute Nachrichten zur Intersolar

Es geht wieder aufwärts mit der Solarbranche. Das Marktwachstum liegt derzeit im zweistelligen Bereich .

Umfrage bestätigt Photovoltaik als Akzeptanzträger der Energiewende

Eine aktuelle Umfrage des Bundesverbands Solarwirtschaft belegt, dass die Photovoltaik nach wie vor ein hohes Ansehen genießt. Drei Viertel der Befragten sprechen sich dafür aus, dass die Förderung von Photovoltaik-Anlagen auch in Zukunft…

Solardeckel rückt Näher – Verbände fordern Kurswechsel

Die Solarbranche sieht einer Wachstumsblockade entgegen: Noch in diesem Jahr könnte der Förderdeckel mit 52 GW installierter Kapazität erreicht werden. Eine Vielzahl an Verbänden der Branche fordert einen entsprechenden Kurswechsel, auch…

Deutschland hat den Wachstumsstärksten PV-Markt

Ganz Europa wendet sich mehr und mehr der Sonne zu: Im vergangenen Jahr gingen Photovoltaikanlagen mit insgesamt acht Gigawatt an Leistung ans Netz. Gegenüber 2017 entspricht das einem Zuwachs von 36 Prozent, wie der Verband Solarpower kürzlich…

Modellversuch zeigt: Photovoltaik liefert auch Wärme

Bisher war die Lage klar: Photovoltaik erzeugt Strom, Solarthermie bringt die Wärme vom Dach ins Haus. Doch die Möglichkeiten, Sonnenenergie nutzbar zu machen, werden variantenreicher, wie es das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO)…

Rekordsommer beschert Photovoltaik Erfolg

Der vergangenen Sommer hat für reichlich Schlagzeilen gesorgt: So viel Sonne wie in 2018 gab es lange nicht mehr. Im Mittel war der Sommer laut Deutschem Wetterdienst einer der Wärmsten, Trockensten und vor allem Sonnigsten. Sehr zur Freude…